Damen-Sommerschuhe: Varianten und Auswahlkriterien

Ein Hoch auf den Sommer! Herzlichen Glückwunsch!
Endlich keine Strumpfhosen, endlich viele Kleider und Röcke.

Und die sommerboots? Welches neue Paar soll ich kaufen? Und vielleicht vom letzten Sommer ist nicht obsolet? Und trotzdem geschlossene Sommerschuhe mit Socken tragen können?

Hier ist eine unvollständige Liste von traditionellen Fragen über Sommerschuhe.
Wir antworten und geben Beispiele, wo und womit, wie immer.

Das Thema des Artikels ist nicht nur Sommerschuhe, noch Trends, sondern Basis. Modern, versteht sich.
Und zum hundertsten Mal: Basic-Schuhe sind jene Paare, die mit jedem Ihrer Kleidungsstücke stilvolle Sets bilden. Es wird für viele Saisons nicht alt. Dennoch ist es notwendig, das, was verschlissen ist, zu aktualisieren.

Je nach Beruf, Lebensstil und Geschmack hat jeder von uns eine andere Auswahl an Schuhen.
Aus unserer „Sommerliste“ kann jeder zwei oder drei passende Optionen auswählen.
Überarbeiten Sie Ihre Kleiderschränke und gehen Sie einkaufen, indem Sie bis zum Ende lesen.

Und aus diesen wählen wir aus:
Turnschuhe
breitkrempige Sandalen
Schieberegler
Sandalen mit dünnen Riemen
Espadrilles
Faulenzer

Turnschuhe

Es ist eine Basis für viele Jahre und wird es auch bleiben. Die Auswahl an Stoffen und Leder ist in jedem Segment riesig, von preiswertem Massenmarkt bis zu schwerem Luxus.
Die richtigen für den Sommer sind die weißen. Tragen Sie es zu jedem Outfit: Anzüge und Kleider, Jeans und Shorts.
Mit Socken ist es besser, sich sportlich zu kleiden. Auch zu Kleidern können Sie Socken tragen, aber lassen Sie sie dünn und niedlich sein. Bei einem Anzug ist es besser, sie „unsichtbar“ sein zu lassen.

Sandalen auf einem niedrigen breiten Absatz

Im Sommer sollten die Schuhe noch bequemer sein, da sie in den meisten Fällen barfuß getragen werden. Daher ist ein breiter und niedriger Absatz das, was Sie brauchen. Und in diesem Sommer sind solche Modelle sehr „trendy“.
Nun, auch hier gibt es Beispiele, dass ein solches Paar zu allem passen wird.

Schieberegler

Einfacher sind die Flip-Flops. Für die Stadt wählen wir elegantere Modelle. Geeignet für Spaziergänge und auch für Partys mit Tanz.

Espadrilles

Wer Blumen, Schleifen und Rüschen mag, kann eine Variante mit Plateau wählen, in diesem Fall werden die Schuhe einfarbig sein.
Wenn Ihr Look nicht so romantisch ist, entscheiden Sie sich nicht für einen Keil.

Faulenzer

Geschlossen und ohne Absatz, sind die Schuhe zeitlos und trendy. Und passt zu jeder Garderobe.
Wenn Sie es durchziehen können, tragen Sie geschlossene Zehenlose. Aber nicht jeder schafft es, vor allem, wenn man auf diesem Weg stundenlang laufen muss. Entscheiden Sie sich in diesem Fall für niedrige „unsichtbare“ Socken.

Im Allgemeinen sind die Regeln für Basic-Sommerschuhe genau die gleichen wie für alle anderen Basic-Schuhe: Nehmen Sie mit geschlossenen Augen aus der Schachtel, was auch immer wir gerade tragen.

Wir haben sicher nicht alle Basismodelle mit unserer Aufmerksamkeit belohnt. Birkenstocks, Slip-ons und Slipper stehen ebenfalls auf der Liste.
Solche Schuhe halten mehr als eine Saison, und das ist besonders relevant für Regionen, in denen der Sommer kurz ist.

Vergessen Sie auch nicht Ihre Größe und Ihr Gewicht. Wenn ein Mädchen groß ist, sollte sie auf keinen Fall das Sommerschuhwerk mit hohen Absätzen missbrauchen. Dies gilt auch für übergewichtige Frauen. Ärzte raten davon ab, längere Zeit in Schuhen mit hohen Absätzen zu laufen, insbesondere bei übergewichtigen Frauen. Und erst an letzter Stelle sollten Sie Ihre persönlichen Vorlieben berücksichtigen. Vergessen Sie nicht, dass die Beine im Sommer atmen sollen, deshalb lohnt es sich, offene Schuhe in Form von Sandalen oder Sandaletten zu bevorzugen.
Bei der Auswahl von Sommerschuhen sollte eine Frau einen weiteren wichtigen Punkt berücksichtigen: Auf welchen Straßen wird sie am häufigsten laufen müssen? Wenn sie schlecht sind, sollten Sie keine hochhackigen Schuhe oder Sandalen bevorzugen. Dies gilt auch für städtische Verhältnisse. Es gibt keinen Grund, sich die Laune zu verderben, denn dünne Absätze halten einer ernsthaften Belastung nicht stand. Und Sie können sich die Haltung verderben. Besser ist es, dem Keilabsatz den Vorzug zu geben, der den Fuß nicht belastet.
Tragen Sie schöne Dinge, die zu Ihnen passen.
Habt einen stylischen Sommer, Mädels.

Es ist eine gute Idee, Medikamente mit auf einen Sommerspaziergang zu nehmen, wenn Sie irgendwelche Krankheiten haben. Sie können die Anleitung immer hier lesen: